Ketten

Alle Beiträge verschlagwortet mit Ketten

Umschlag 2

Veröffentlicht 9. April 2015 von karimausi

So, der Stress nach meiner Krankheit ist rum, ich habe meine Arbeit aufgeholt und mache jetzt ne Woche Urlaub um mich von all dem ein wenig zu erholen (die Woche ist mittlerweile rum, denn meine Herrin hat sie und das Schreiben meines Artikels mit der Umsetzung von Umschlag 3 sehr hart unterbrochen) und wieder Kräfte zu sammeln. Irgendwie paradox – aber egal. Wichtig ist nur, ich komme nun dazu mal wieder zu schreiben. Umschlag 2 steht ja noch aus…

Den Rest des Beitrages lesen →

Meine Neigungen

Veröffentlicht 28. Oktober 2014 von karimausi

Und da schiebe ich doch glatt noch einen schnellen Beitrag hinterher – ich bin schon wieder über meine Neigungen ausgefragt worden. Eigentlich hab ich ja mal die Human-Sex-Map hier gepostet, aber die ist natürlich nicht so schön übersichtlich zu lesen und auch schon ziemlich veraltet. Bei einer Community gibts aber ne recht schöne Frageseite im Profil, die ich nun einfach mal benutze und noch ein wenig erweitere. Das ist übersichtlich und es gibt natürlich ein paar Blogger und Bloggerinnen bei denen mich die Antworten auch interessieren würden – also wer sich angesprochen fühlt – ich würde mich über einen entsprechenden Beitrag jedenfalls freuen.
Den Rest des Beitrages lesen →

Sehr peinlich berührt – Teil 2

Veröffentlicht 5. Mai 2014 von karimausi

Lady Mellanie trat von Hinten an mich heran, ich fühlte mehr ihre warme Nähe, als ihre leichte Berührung. Sie griff um mich herum und die weiche Oberfläche eines meiner Knebel berührte meine durch das erregte Atmen schon leicht angetrockneten Lippen. Unter dem leichten Druck den er ausübte, öffnete ich bereitwillig, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, meinen Mund. Mein Kopf war immer noch damit beschäftigt eine Idee darüber zu erhaschen, was meine Herrin da eigentlich gerade mit mir vor hatte und so liefen meine Reaktionen mehr in einem Automatismus ab. Ich bemerkte beiläuftig, wie der große Ball sich zwischen meine Zähne legte und erst als Melli den Riemen richtig feste anzog – nicht unbedingt schmerzhaft, aber so fest, dass es schon spannte – wurde ich aus meinen Gedanken gerissen. Der Ball ließ sich mit der Zunge nur noch Millimeter herausdrücken. Dann legte sie genauso straff den Rest des Knebelgeschirrs an.

Den Rest des Beitrages lesen →

Sehr peinlich berührt – Teil 1

Veröffentlicht 3. Mai 2014 von karimausi

Als aller erstes mal eine dicke Entschuldigung, dass ich so lange schon nichts mehr geschrieben habe. Bei mir gehts gerade etwas drunter und drüber – wie immer eigentlich nur noch etwas schlimmer. Viel Arbeit, selbst krank gewesen, dann meine Herrin krank und zu guter Letzt auch noch was in der Familie – aber auch wenns etwas dauert, ein neuer Beitrag kommt bestimmt – so wie jetzt.
Den Rest des Beitrages lesen →

Abendessen mal wieder anders – Teil 10 – Der Rest vom Schützenfest

Veröffentlicht 30. Januar 2014 von karimausi

Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber ich glaube auch Anna war froh, das „Schlimmste“ wohl erst mal überstanden zu haben. Mein Allerwertester schmerzte, dem Rohrstock sei dank, bei jedem kleinen Schritt und ich fühlte mich heute ein bisschen unsicherer auf den Ballett-Boots als sonst – die vergangenen Minuten hatten doch schon ihre Spuren hinterlassen. Ich fragte mich, was sich Rene und Melli wohl so bei unserem Anblick dachten. Ob es sie anmachte? Klar würde es das, was für eine Frage.

Den Rest des Beitrages lesen →

Grrrrrrrr…..

Veröffentlicht 30. Oktober 2013 von karimausi

Wenn man sich doch nur selbst für die eigene Dummheit Ohrfeigen könnte. Ich sollte einfach keine Mails mehr zwischen Tür und Angel schreiben, denn es ist nicht das erste Mal, dass ich mich dabei in die Nesseln setzte. Ich muss deswegen aus gegebenem Anlass noch einen Bericht zwischen die Abendessens-Teile schieben, der sich heute ereignet hat und auch noch ereignet. Ich schreibe diesmal nicht ganz so „Gefühlsbetont“ wie bei den letzten Artikeln, da meine Herrin mir nur eine Stunde Zeit dafür gegeben hat. Also keine Angst Herr Mustermann, die weiteren Teile des Abendessen gibts dann wieder in gewohnter Tiefe.

Den Rest des Beitrages lesen →

Abendessen mal wieder anders – Teil 4 – Ich darf zusehen

Veröffentlicht 5. Oktober 2013 von karimausi

Es verging noch eine ganze Weile in der ich so da stand. Eigentlich kann es gar nicht so lange gewesen sein, aber mir kam es wie eine kleine Ewigkeit vor, denn ich fing schon damit an, meine Beine abwechselnd zu belasten. Das Anstarren meiner Herrin hatte ich mittlerweile aufgegeben. Ich musste resignierend akzeptieren, dass ich eine Reaktion nicht bekommen würde. Endlich läutete es an der Tür. Rene und Anna schoss es mir durch den Kopf. Wer auch sonst?

Den Rest des Beitrages lesen →

EXTREM UNLIMITED EROTIK

SPEZIELL FÜR FRAUEN

Ben Wilder | Lusttagebuch

Erotische Geschichten von Ben Wilder

Sex and the Ficki

Erkenntnisse und Erstaunliches aus der Singlewelt 2.0

Tomasz Bordemé

BDSM & Erotik

Erdenbaer´s Welt

Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.

Whispered Stories - Das Tagebuch einer Sklavin

BDSM Geschichten aus meinem Leben als Sklavin

Margaux Navara

Autorin mit Lust an BDSM

Analbarbie.

Meine Lust am Leben!

bdsm for life :: BDSM Blog

Werfe einen Blick auf das Spiel zwischen Dominanz, Unterwerfung und Bestrafung.

breakpoint

Ich, mein Leben und der ganze Rest - Die geheimen Layer-8-Algorithmen einer Programmierschlampe

Mrs. Honney van Bunny

.....ich wünsche..... honigliche Unterhaltung!

lifeofdevotion68

Gedanken - Gefühle - Geschichten und alles was mich sonst so bewegt. Wobei die erotischen Geschichten nur noch für Freunde zugänglich sind.

Blickpunkt - Die Freiheit des Denkens

Erst, wenn man die Angst vor dem Tod verloren hat, kann man wirklich beginnen zu leben

Göttin in Schwarz

Du gehörst mir, und das ist das, was dir am Meisten gefällt

Die Nühmphe

Fi©ktive Kurzgeschichten. FSK 18.

Not so secret Diary of a Woman

von Sex und Nagellack und viel mehr

private femdom

by Morgana

Inseldiva

Widerspenstige ZIcke. DIva. Irgendwo auf einer kleinen Insel. Mail to: lascotia.blog [at] gmail.com

Harlekin802

Es kommt oft anderst wie man plant, doch muss es immer schlecht sein?

meine Lust und Laune

Wünschen ist die Freiheit, Erfüllung zu finden..

Mein Traum vom eigenen Buch

Der erste Schritt ... und hoffentlich viele danach

Master Dan Shop, eine endlose Reise durch das BDSM Universum

Das Leben ist zu kurz um kein BDSM zu praktizieren ...

majasdirtylaundry

Liebe, Sex und andere Katastrophen - FSK 18/ all rights reserved

Blossom's Blog

BDSM, Daddy Dom, Babygirl, litlle girl

Tessas Wort

Warnung: frei bloggende Femdom

Talk that shit

#sex #love #lifestyle

Love hard - liebe heftig

Ein Blog über BDSM, Sex und die Liebe

Ein Leben - mit Tarzans Tochter

Gestern noch in den Windeln schwingt sie heute schon von Liane zu Liane

Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

formerly known as: Leben mit nem Sack überm Kopf

Alles Evolution

Von der Entwicklung meines Lebens und dem Leben im Allgemeinen

erotisches

4 von 5 Zahnärzten empfehlen diese WordPress.com Seite

urschoepfer

Huch, ich bin nicht perfekt. Wie ungeschickt von mir. ☺

Open Minded....

Meine eigene sexuelle Erweiterung, der Weg...

P o u r q u o i P a s ?

Warum nicht ? Alles kann Nichts muss.

Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Erdbeertal

Die erotische Seite meines Lebens

Sinnigkeiten

Rund ums Sinnliche.

LOVE POISON LOVE

Leben, Liebe, Sex und mehr...der Versuch mich selber besser zu verstehen

Mein wildes Leben

Leben - Lieben - Tanzen

Lebensfilm

Es geht um mein Leben und Beziehungen darin.

glitzerficken

sex. und glitzer

%d Bloggern gefällt das: