Erziehungshinweise

Ich habe etwas falsch gemacht? Euch nicht richtig angeredet? Euch gegenüber keinen Respekt gezeigt oder Euch aufgezogen? War ich frech oder rebellisch?

Dann hinterlasst hier einen Kommentar für meine Herrin. Sie ist für jeden Hinweis, bei welchem Thema meine Erziehung noch ungenügend ist oder versagt hat, dankbar und wird ihr bestes tun, mir diese Macken noch auszutreiben.

Vorgenommene Erziehungsmaßnahmen und Strafen werden nach Durchführung mitgeteilt.

15 Kommentare zu “Erziehungshinweise

  • Alte Kommentare:
    ——————————
    Udo Habeich
    Dienstag, 27 November, 2012

    Die kleine lernt es wohl nie!

    Chat Nachricht von Heute 12:07 Uhr ich zitiere:

    „Du meinst die normale aus Holz?“

    Vorschlag zur Bestrafung meinerseits, weil sie sie ja so gerne hat, 30 Minuten Klemme an den Linken Brustnippel

    Grüße an dich mal auf diesen Weg liebe Melli
    Von UDO
    ——————————
    Mel Li
    Dienstag, 27 November, 2012

    sie hat es mir schon gebeichtet. drei mal in kurzer zeit, stimme dir zu, das sollte härter bestraft werden. 30 minuten ist aber schon ganz schön lange für sie. ich denke 15 sind auch ok, dafür beide nippel. werde sie heute abend beim fernsehen in ketten legen – hände auf den rücken – und ihr wärend der nachrichten die schweren klammern anlegen.
    ——————————
    Kari S
    Dienstag, 27 November, 2012

    Melde vollzug. Lady Mellanie hat mich allerdings erst gegen halb neun in Eisen gelegt (sie musste noch mal an den Rechner) und ich durfte neben dem Sofa niederknien. Dann kamen die verhassten Nippelklammern. Ich mag die wirklich nicht, aber am schlimmsten finde ich das Abnehmen. Je länger getragen, desto schmerzhafter das Entfernen. Und eine viertel Stunde finde ich schon echt ganz schön lange. Den Rest unseres Abendfilms habe ich im Übrigen zwar dann ohne Klammern, aber weiterhin neben und nicht auf dem Sofa verbracht.

    Gefällt mir

  • Alte Kommentare:
    ——————————
    Udo Habeich
    Mittwoch, 28 November, 2012

    Hallo Mel Li
    du bist ja zu gut zu Ihr aber ist schon ok dafür hat sie sie ja an beiden bekommen und das sind zusammengerechnet ja auch 30 Minuten. Mal sehen wann es mit der kleinen wieder durchgeht ich halte dich auf dem laufenden weiß du ja.

    Na Kari
    ich hoffe du hast die 15 Minuten damit verbracht es dir immer wieder vorzusagen wie die Anrede lautet. Bin mal gespannt ob du es behälst.
    ——————————
    Kari S
    Mittwoch, 28 November, 2012

    Aber natürlich behalte ich das Sir Udo! 😉
    ——————————
    Der Strenge
    Donnerstag, 21 Februar, 2013

    Eine nette Bestrafung für zwischendurch ist das Strafstehen auf Zehenspitzen. Kleine gemeine Klemmen an die Nippel mit einer Kette verbunden und denn die Kette wie auch immer in die Höhe gezogen.
    Mal schauen wie lange es die „Kleine“ aushält
    ——————————
    Kari S
    Dienstag, 26 Februar, 2013

    Na da bin ich aber froh, dass ich bei dir noch keinen Fehler gemacht habe! 😉
    ——————————
    Anonym
    Mittwoch, 27 Februar, 2013

    Ich habe keine Ahnung ob du mich zu duzen oder zu siezen hast. klär das bitte mit deiner Herrin ab. Sollte das du deinerseits unberchtigt gewesen sein, kann ja gleich mein STrafvorschlag angewendet werden
    ——————————
    Kari S
    Mittwoch, 27 Februar, 2013

    Da gibt’s ganz klare regeln für! 😉
    Gibt sich mir jemand als Dom zu erkennen dann darf er mir seinen Wunsch äußern, wie ich ihn anzusprechen habe.

    Gefällt mir

  • Alte Kommentare:
    ——————————
    Meister Stephan
    Samstag, 13 Juli, 2013

    die anrede-regeln sollten wieder und wieder, jeden tag geübt werden.
    am besten wirkt beim lernen drill und angst vor strafen.
    aus diesem grund sollten vergehen/“fehler“ sofort zu konsequenzen führen.

    Ich zitiere nachfolgend einen kurzen FL-„dialog“, der das ärgernis illustriert:

    MeisterStephan
    written 7 days ago:
    bist du gegenwärtig online?

    karimausi
    written 7 days ago:
    Hier nur ab und zu, öfters bei g+.

    MeisterStephan
    antworte deutlich

    MeisterStephan
    antworte so, dass niemand auf den gedanken käme, sich bei deiner Herrin über dich zu beschweren.

    karimausi
    Entschuldigung Sir!
    Ich schaue nur ab und zu hier bei FetLife rein, wenn ich Nachrichten erhalten habe. Ich präferiere g+ als Community Sir. Ich hoffe die Antwort ist nun so formuliert, wie Sie es von mir erwarten und Sie Sich nicht bei meiner Herrin beschweren müssen.

    ………………………
    frech, unhöflich, um schonung pokernd, keine der rederegeln einhaltend.
    ——————————
    Kari S
    Samstag, 13 Juli, 2013

    Werter Meister Stephan,
    die Entschuldigung war weder frech noch um Schonung pokernd. Ich wollte nur höflich fragen ob es so in Eurem Sinne wäre. Wenn das anders herübergekommen ist, dann bitte ich erneut um Entschuldigung.

    Gefällt mir

  • Im Post vom 31.12.13 hieß es, dass es einen „brühwarmen“ Bericht geben wird, was zu Silvester passiert(e). Im Comment wurde bereits im Januar 2014 nachgefragt – es hieß der Bericht solle am kommenden WE folgen. Nun sind schon so einige WEs vorbei, aber die Zusage wurde eindeutig nicht eingehalten!

    Gefällt mir

    • Nun ja, ich muss gestehen, dass meine ganze Planung für den Anfang des Jahres etwas über den Haufen geschmissen wurde. Wieder Erwarten hat die Arbeit in meinem Job nicht ab, sondern zugenommen. Aber ich bin zumindest wieder am Schreiben, auch wenn ich nur sehr langsam vorankomme. Als erstes werde ich jedoch noch ein altes Erlebnis aufarbeiten, was schon etwas länger zurück liegt und von dem bisher nur sehr wenige wissen. Meine Herrin weiß, dass ich nicht zum Schreiben komme, aber ich werde sie natürlich über den gerechtfertigten Vorwurf informieren.

      Gefällt mir

  • Hallo Melli, ich muss heute leider auch mal ein „kleines“ Problem melden, was mich schon etwas aufregt. Letztes Jahr habe ich recht viel mit Kari geschrieben, meldete mich dann aber „gedanklich“ ab, weil ich meine Diplomarbeit schreiben musste. Anfang Februar hatte ich meine Verteidigung – ab dem 06.02 war ich wieder halbwegs im Leben angekommen und kontaktierte auch gleich wieder Kari. Leider blieb meine Nachricht unbeantwortet, sowie die Nachfrage am 21.02 und auch am 19.03. Dann habe ich am 19.03 an Karis Mailadresse eine Nachricht geschickt – aber leider auch keine Antwort erhalten. Da Kari aber fleißig Beiträge mit „+1“ bedenkt, habe ich sie im von jemanden kurz angesprochen – gesagt dass ich mich freue sie mal wieder online zu sehen. Dort hat sie mir Antwort versprochen. Leider blieb die bis heute aus. Normalerweise versteh ich es ja, wenn gerade viel los ist – nur habe ich heute Karis Twitter und Tumblr Account „gefunden“. Wenn ich von ihrem versprechen sich zu melden am 24.03 ausgehe – hat sie bis heute über 40 Twitter / Tumblr Nachrichten erzeugt. Jedoch keine Information für mich.

    Ist es möglich Karis Prioritätenliste mal zu überprüfen?

    Danke & lieben Gruß,
    Mark

    (Gleiche Nachricht habe ich dir bei g+ geschickt)

    Gefällt mir

    • *ggggg* Da kann ich dir sogar drauf antworten…. Ähhh also…. ich wollte nicht alle auf einmal veröffentlichen und falls du genau schaust, da kommen jeden Tag genau 3 Stück um bestimmte Uhrzeiten – jeden Tag um die selben Uhrzeiten ums genau zu sagen… Nennt sich automatische Veröffentlichung aus der Warteschlange….. 😉

      Gefällt mir

      • Soooo schön von dir zu lesen 😀 Egal wie die Meldungen zustande kommen (automatisch / manuell) – die Verhältnismäßigkeit sollte doch trotz allem gewahrt bleiben 😉 Dort „gibst du dir so viel Mühe“ – und mich lässt du zwei Monate warten …

        Gefällt mir

  • Die Liste wird seit 2 Monaten abgearbeitet ohne dass ich dafür noch was tuen muss (etwas was ich seit 6 Monaten machen wollte, nachdem mir google meinen Picasa-Account gesperrt hatte)! Ich hab noch 30 Mails der letzten Wochen in meinem Posteingang, die alle noch auf eine Antwort warten (zum Teil so lange, dass ich schon so ein schlechtes Gewissen habe, dass ich am liebsten im Erdboden versinken würde). Antworten brauchen Zeit und Muse zum schreiben und nen freien Kop. Sorry, die Zeit und auch den freien Kopf (und damit die Muse) hab ich im Moment nicht – weswegen ich auch seit Wochen damit ringe mal endlich nen neuen Blogeintrag zu schreiben – angefangen sind drei, zuendegeschrieben keiner.

    Gefällt mir

  • Vor einige Zeit baten Wir, dass Uns Kari doch bitte eine Liste mit euren Spielsachen und Bezugsquellen zur Verfügung stellt. Idealerweise wäre dafür doch eine Seite in eurem Blog sinnvoll. Hierfür hinterließen Wir auch unsere E-Mail-Adresse.
    Leider gab es hierzu noch keine Rückmeldung. Eine Kopie Unsere Anfrage haben Wir leider nicht erhalten.

    Gefällt 1 Person

    • Mailstau – Entschuldigung. Hängt vermutlich unter den noch nicht gelesenen bzw. beantworteten Mails fest. 1000 mal Sorry dafür. Ich komme im Moment nicht hinterher.
      Also, das wäre ne riesig lange Liste und zum Teil existieren die Hersteller schon gar nicht mehr. Was möglich wäre, wäre so nach und nach eine Liste mit meinen Lieblingsteilen aufzubauen – allerdings kann das noch ein wenig dauern. Ich hab noch ein paar Artikel in der Pipeline, die ich erst noch schreiben muss und außerdem steht noch der Umbau des FAQ Bereichs an (Rabenhexe, du bist nicht vergessen!! :-)). Aber danach…. In der Zwischenzeit stehe ich natürlich gerne zur Verfügung, wenn es bei dem einen oder anderen Ding pressiert, direkt Antwort zu geben.

      Gefällt mir

  • Hallo Melli,

    also ich finde ja, die kleine böse Kari hat schon viel zu lange nichts mehr in ihrem Tagebuch veröffentlicht! Ihre treuen Leser so hängen zu lassen ist echt nicht in Ordnung! Diese Faulheit sollte dringen bestraft werden, um sie an ihre Pflichten zu erinnern. Ich schlage das Aufhängen an den Armen vor. Dann den Magic Wand oder ein richtig gutes Vibro Ei in ihre heiße Spalte klemmen und sie so richtig durchnehmen. Immer wenn sie kurz vor dem Orgasmus steht, plötzlich aufhören und sie leiden lassen. Vielleicht könnte man das ganze noch mit züchtigem Auspeitschen ihres knackigen Hinterns verbinden, bis letzterer so richtig feuerrot ist. Und erst ganz zum Schluss, wenn sie nicht mehr kann gibt es dann die Erlösung.

    Als zusätzliche Verfeinerung der Bestrafung könntest du das ganze Geschehen auf Audio aufzeichnen. Das muss Kari dann hier veröffentlichen!

    Ich bin gespannt auf den Bericht dazu!

    Gefällt mir

    • Habs an Melli weitergegeben lieber LeserXY. Aber Melli ist, was das Schreiben auf meinem Blog an geht, nicht so hinterher, denn sie meint, Internet ist ja meine Sache. Leider ist im Moment auch sau viel im Jobleben los und privat machen wir gerade (auch durch den Urlaub) viel. Aber ich bin wieder am Schreiben – gerade eben habe ich mir mal wieder eine Stunde (oder zwei) Zeit genommen, die ich nutzen werde. Brauch mal ne Arbeitspause und die Muse hat mich heute auch ein wenig geküsst. Von daher: Melli sagt: Strafe nein – aber Aufhängen wäre auch einfach so mal wieder was… mal sehen was und wann mich da was erwartet.

      Gefällt mir

  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    Lusttagebuch

    In meinem Lusttagebuch geht es - wie der Name schon sagt - um meine erotischen Erlebnisse und Erfahrungen. Lustvolle erotische Geschichte, die ein prickelndes Kribbeln in deinen Schoß zaubern.

    Sex and the Ficki

    Erkenntnisse und Erstaunliches aus der Singlewelt 2.0

    Tomasz Bordemé

    BDSM & Erotik

    Erdenbaer´s Welt

    Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.

    Whispered Stories - Das Tagebuch einer Sklavin

    BDSM Geschichten aus meinem Leben als Sklavin

    Margaux Navara

    Autorin mit Lust an BDSM

    Analbarbie.

    Meine Lust am Leben!

    bdsm for life :: BDSM Blog

    Werfe einen Blick auf das Spiel zwischen Dominanz, Unterwerfung und Bestrafung.

    breakpoint

    Die geheimen Layer-8-Algorithmen einer Programmierschlampe

    Mrs. Honney van Bunny

    .....ich wünsche..... honigliche Unterhaltung!

    lifeofdevotion68

    Gedanken - Gefühle - Geschichten und alles was mich sonst so bewegt. Wobei die erotischen Geschichten nur noch für Freunde zugänglich sind.

    Blickpunkt - Die Freiheit des Denkens

    Erst, wenn man die Angst vor dem Tod verloren hat, kann man wirklich beginnen zu leben

    Göttin in Schwarz

    Du gehörst mir, und das ist das, was dir am Meisten gefällt

    Die Nühmphe

    Fi©ktive Kurzgeschichten. FSK 18.

    Not so secret Diary of a Woman

    von Sex und Nagellack und viel mehr

    private femdom

    by Morgana

    Inseldiva

    Alles hat seine Zeit im Leben. Mail to: lascotia.blog [at] gmail.com

    Harlekin802

    Es kommt oft anderst wie man plant, doch muss es immer schlecht sein?

    meine Lust und Laune

    Wünschen ist die Freiheit, Erfüllung zu finden..

    Mein Traum vom eigenen Buch

    Der erste Schritt ... und hoffentlich viele danach

    Master Dan

    Das Leben ist zu kurz um kein BDSM zu praktizieren...

    majasdirtylaundry

    Liebe, Sex und andere Katastrophen - FSK 18/ all rights reserved

    Die rosa Welt vom Sub Namens Ruby

    Die Erde, unendliche weiten, dies sind die Abenteuer eines Sub's auf dem Weg in und mit seinem Glück.

    Blossom's Blog

    BDSM, Daddy Dom, Babygirl, litlle girl

    Devote Romantikerin

    Dominanz/submission - Mein Herzstück in BDSM

    Tessas Wort

    Warnung: frei bloggende Femdom

    Talk that shit

    #sex #love #lifestyle

    Knight Owl

    I'd risk the fall, just to know how it feels to fly.

    Die Erzschlampe.

    Meine Lust am Leben !!!

    Eine gute sub ist weder eine Prinzessin, noch ein Roboter.

    Meine Ausbildung zu der Frau, die sich meinem Herrn schenkt, um in der Hingabe an ihn aufzugehen.

    Love hard - liebe heftig

    Ein Blog über BDSM, Sex und die Liebe

    Tarzans Tochter

    Gestern noch in den Windeln schwingt sie heute schon von Liane zu Liane

    Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

    formerly known as: Leben mit nem Sack überm Kopf

    Alles Evolution

    Von der Entwicklung meines Lebens und dem Leben im Allgemeinen

    erotisches

    4 von 5 Zahnärzten empfehlen diese WordPress.com Seite

    urschoepfer

    Huch, ich bin nicht perfekt. Wie ungeschickt von mir. ☺

    Open Minded....

    Meine eigene sexuelle Erweiterung, der Weg...

    P o u r q u o i P a s ?

    Warum nicht ? Alles kann Nichts muss.

    %d Bloggern gefällt das: