Plug

Alle Beiträge verschlagwortet mit Plug

Umschlag 12 – Teil 4

Veröffentlicht 26. Dezember 2016 von karimausi

Langsam verebbt der Schauer, der mich aus der Dusche auf direktem Wege in den Himmel katapultiert hat. Die letzten bunten Blitze zucken müde und wie in Zeitlupe durch die Schwärze meines leeren Kopfes. Drei oder vier müssen es gewesen sein – ich weiß es nicht genau. Sie kamen so schnell hintereinander, dass es sich eher wie ein endloser Orgasmus angefühlt hat. Ich spüre jeden einzelnen Wassertropfen auf meine Haut treffen, alles ist hyperempfindlich. Annas Hände, die locker auf meinen Hüften liegen, fühlen sich an wie – ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll – extrem präsent, es kribbelt so stark, dass man es fast schon als Schmerz bezeichnen könnte – nein, es tut nicht weh, aber es ist ähnlich intensiv.

Den Rest des Beitrages lesen →

24 Stunden – ein stinknormaler Tag in unserer Beziehung – Teil 3

Veröffentlicht 29. November 2016 von karimausi

16:30

Melli hat mich wieder befreit. Mein Gesicht ist nass, allerdings nicht von meinem Schweiß. Sie nimmt mir Halsreif und Eisen ab und schickt mich zum frisch machen.“Bring Schild und Plug für Deinen Keuschheitsgürtel mit!“, ruft sie mir hinterher. Zum Glück kann sie weder meinen Blick sehen noch das resignierende Schnaufen hören.

Den Rest des Beitrages lesen →

Besuch – Teil 4 – Umschlag 9

Veröffentlicht 20. Januar 2016 von karimausi

Es ist Sonntag Morgen. Anna und ich stehen mit leicht gespreizten Beinen und hinter dem Kopf verschränken Armen im Bad, während Melli unsere Körperpflege (insbesondere die Enthaarung) überprüft. Dabei streicht sie bei mir, zusätzlich zur visuellen Inspektion, mir ihren Händen über die entscheidenden Stellen, um auch haptisch jedes eventuell vergessene Härchen wahrzunehmen. Einen Augenblick lang befürchte ich, dass sie dies auch bei Anna tun wird, doch meine Herrin unterlässt es und begnügt sich damit, Anna sehr genau mit den Augen zu untersuchen. Anna streicheln, auch wenn es eine Überprüfung ist, ginge mir im Moment zu weit. Vielleicht später, aber jetzt definitiv noch nicht.

Den Rest des Beitrages lesen →

Große Bescherung im Hause S.

Veröffentlicht 30. Dezember 2014 von karimausi

Ich werde schon von überall her gelöchert, was es denn nun im Hause S. zu Weihnachten alles so gab. Wer also neugierig ist, dem werde ich das nun erzählen.

Den Rest des Beitrages lesen →

Meine Neigungen

Veröffentlicht 28. Oktober 2014 von karimausi

Und da schiebe ich doch glatt noch einen schnellen Beitrag hinterher – ich bin schon wieder über meine Neigungen ausgefragt worden. Eigentlich hab ich ja mal die Human-Sex-Map hier gepostet, aber die ist natürlich nicht so schön übersichtlich zu lesen und auch schon ziemlich veraltet. Bei einer Community gibts aber ne recht schöne Frageseite im Profil, die ich nun einfach mal benutze und noch ein wenig erweitere. Das ist übersichtlich und es gibt natürlich ein paar Blogger und Bloggerinnen bei denen mich die Antworten auch interessieren würden – also wer sich angesprochen fühlt – ich würde mich über einen entsprechenden Beitrag jedenfalls freuen.
Den Rest des Beitrages lesen →

Grrrrrrrr…..

Veröffentlicht 30. Oktober 2013 von karimausi

Wenn man sich doch nur selbst für die eigene Dummheit Ohrfeigen könnte. Ich sollte einfach keine Mails mehr zwischen Tür und Angel schreiben, denn es ist nicht das erste Mal, dass ich mich dabei in die Nesseln setzte. Ich muss deswegen aus gegebenem Anlass noch einen Bericht zwischen die Abendessens-Teile schieben, der sich heute ereignet hat und auch noch ereignet. Ich schreibe diesmal nicht ganz so „Gefühlsbetont“ wie bei den letzten Artikeln, da meine Herrin mir nur eine Stunde Zeit dafür gegeben hat. Also keine Angst Herr Mustermann, die weiteren Teile des Abendessen gibts dann wieder in gewohnter Tiefe.

Den Rest des Beitrages lesen →

Unterwegs

Veröffentlicht 5. April 2013 von karimausi

Die letzten zwei Tage musste ich wieder mal nach draußen und zu Meetings. Nachdem ich nun wieder gesundet bin, lässt sich Lady Mellanie auch nicht mehr lumpen mir wieder Aufgaben zu geben, bzw. Gemeinheiten auszuhecken.
Von ihr Gesagtes ist wie immer aus meinem Gedächtnisprotokoll, also keine Gewähr auf absolute Korrektheit, aber der Sinn ist erhalten geblieben (wollte einfach mal in Anbetracht der vorgestrigen Lottoziehung drauf hinweisen – dafür sind bei mir aber garantiert keine zwei Kugeln irgendwo stecken geblieben).

Den Rest des Beitrages lesen →

Intermezzo

Veröffentlicht 25. Januar 2013 von karimausi

Ich muss mal kurz die „Zwischen den Jahre Reihe“ unterbrechen – ja, ich sitze noch dran, einzig die Zeit fehlt mir etwas. Meine Herrin meinte ich sollte kurz von meinen gestrigen Tag berichten, da zumindest einer meiner g+ Freunde den Anfang mitbekommen hat, aber es gemein wäre, ihm den Rest zu unterschlagen.
Wie hingegen einige mitbekommen haben, hatte ich gestern zwei aufeinanderfolgende längere Meetings in Frankfurt. Seit ich den KG tagsüber ohne Unterbrechung tragen muss, sind diese „Ausflüge“ für mich zu sehr spannenden Stunden geworden. Einkaufen gehen mit dem Stahl im Schritt ist mehr schon normal, da läuft man auch nur, sitzt nirgends und außerdem ist das spätestens nach drei Stunden vorbei, aber lange Meetings mit Leuten, die man garantiert noch öfters sehen wird, sind da irgendwie ein anderes Kaliber.
Um halb zwölf sollte es mit dem ersten Meeting bei einem Architekten losgehen. Morgens saß ich noch, wie zu hause üblich, quasi nackt am Rechner und beantwortete schnell noch ein paar Kommentare, als Lady Mellanie mir meine Kleidung für den Tag auf den Schreibtisch stapelte – ein Kostüm bestehend aus Blazer, ein Shirt für darunter und knielangem Rock, halterlose Strümpfe so wie hochhackigen Stiefeln. Alles in schwarz.

Den Rest des Beitrages lesen →

Was bisher geschah….

Veröffentlicht 14. Dezember 2012 von karimausi

Der letzte Eintrag liegt jetzt auch schon wieder etwas länger zurück. In der Zwischenzeit ist eigentlich nichts herausragendes passiert, über das sich ein einzelner Beitrag rentiert. Von daher schreib ich mal ein bisschen eine aktuellen Stand.
Fangen wir mal mit dem letzten an, die Ballet-Boots. Mittlerweile habe ich sie jetzt schon ein paar Mal in diversen Situationen getragen. Nie besonders lange, so immer maximal um eine halbe Stunde. Melli ist, was das angeht, sehr vorsichtig. Als Fazit dieser Zeiten muss ich sagen, dass ich, so lange ich nicht darauf stehen oder laufen muss, das gar nicht so schlimm finde. Ich hab mal mit ihnen Zeit im Präsentationspranger verbracht oder auf dem Sofa – da merke ich es natürlich, aber es „stört“ mich in keiner Weise. Anders sah es zum Beispiel beim Kochen aus. Beim in ordentlicher graden Haltung am Küchentisch sitzen und schnibbeln, merke ich den Zwang die Füße gestreckt zu halten schon recht stark, beim vor dem Herd stehen oder erst mal dahin kommen…

Den Rest des Beitrages lesen →

Ich liege rum

Veröffentlicht 26. Dezember 2011 von karimausi

Ich liege gefesselt im Bett. Weswegen? Ganz einfach, weil meine Herrin mit mir nach Frankfurt fahren wollte um ein bisschen die Zeil hoch und runter zu bummeln und dann irgendwo einen Kaffe trinken zu gehen. Ich meinte, dass mir das Wetter dazu zu doof ist und ich lieber faul zuhause rumliegen würde… das habe ich nun bekommen. Allerdings etwas anders als ich gemeint hatte.

Den Rest des Beitrages lesen →

Ben Wilder | Lusttagebuch

Leben und Lieben in einer lesbischen Polyfidelity 24/7 DS Beziehung - Erlebnisse und Gedanken einer Sklavin, Sub, Submissive Alpha Female oder wie auch immer man mich bezeichnen mag...

Sex and the Ficki

Erkenntnisse und Erstaunliches aus der Singlewelt 2.0

Tomasz Bordemé

BDSM & Erotik

Erdenbaer´s Welt

Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.

Whispered Stories - Das Tagebuch einer Sklavin

BDSM Blog - Geschichten aus meinem Leben als Sklavin

Margaux Navara

Autorin mit Lust an BDSM

bdsm for life :: BDSM Blog

Werfe einen Blick auf das Spiel zwischen Dominanz, Unterwerfung und Bestrafung.

breakpoint

Ich, mein Leben und der ganze Rest - Die geheimen Layer-8-Algorithmen einer Programmierschlampe

Mrs. Honney van Bunny

.....ich wünsche..... honigliche Unterhaltung!

lifeofdevotion68

Gedanken - Gefühle - Geschichten und alles was mich sonst so bewegt. Wobei die erotischen Geschichten nur noch für Freunde zugänglich sind.

Blickpunkt - Die Freiheit des Denkens

Erst, wenn man die Angst vor dem Tod verloren hat, kann man wirklich beginnen zu leben

Göttin in Schwarz

Du gehörst mir, und das ist das, was dir am Meisten gefällt

Die Nühmphe

Fi©ktive Kurzgeschichten. FSK 18.

Not so secret Diary of a Woman

von Sex und Nagellack und viel mehr

Inseldiva

Widerspenstige ZIcke. DIva. Irgendwo auf einer kleinen Insel. Mail to: lascotia.blog [at] gmail.com

Harlekin802

Es kommt oft anderst wie man plant, doch muss es immer schlecht sein?

meine Lust und Laune

Wünschen ist die Freiheit, Erfüllung zu finden..

Mein Traum vom eigenen Buch

Der erste Schritt ... und hoffentlich viele danach

MasterDan BDSM Blog und Podcast

Ein Blog und Podcast rund um BDSM

majasdirtylaundry

Liebe, Sex und andere Katastrophen - FSK 18/ all rights reserved

Blossom's Blog

BDSM, Daddy Dom, Babygirl, litlle girl

Talk that shit

#sex #love #lifestyle

Love hard - liebe heftig

Ein Blog über BDSM, Sex und die Liebe

Ein Leben - mit Tarzans Tochter

Gestern noch in den Windeln schwingt sie heute schon von Liane zu Liane

Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

formerly known as: Leben mit nem Sack überm Kopf

Alles Evolution

Evolution, Geschlechterunterschiede, und allgemeine Mann-Frau-Themen

urschoepfer

Huch, ich bin nicht perfekt. Wie ungeschickt von mir. ☺

Open Minded....

Meine eigene sexuelle Erweiterung, der Weg...

P o u r q u o i P a s ?

Warum nicht ? Alles kann Nichts muss.

Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Erdbeertal

Die erotische Seite meines Lebens

Sinnigkeiten

Rund ums Sinnliche.

LOVE POISON LOVE

Leben, Liebe, Sex und mehr...der Versuch mich selber besser zu verstehen

Mein wildes Leben

Leben - Lieben - Tanzen

Lebensfilm

Es geht um mein Leben und Beziehungen darin.

glitzerficken

sex. und glitzer

%d Bloggern gefällt das: