In eigener Sache

Alle Beiträge in der Kategorie In eigener Sache

Ich melde mich nur mal zwischen Tür und Angel…

Veröffentlicht 20. November 2018 von karimausi

… aber ich möchte Euch ja nicht auf die Folter spannen:

 

20.11.2018 um 3:14

3550 Gramm

53 Zentimeter

und sie erfreut sich aller bester Gesundheit!

 

Ich bin soooooooooo Glücklich und könnte die ganze Welt umarmen!!!!!!

… und ich könnte sie die ganze Zeit knuddeln…. was ich jetzt auch wieder machen werde,,,

Längerer Beitrag folgt die Tage!

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende…

Veröffentlicht 27. Dezember 2017 von karimausi

… Eines mit…

Eigentlich wollte ich jetzt Höhen und Tiefen schreiben – und fing im Kopf schon mit einer Aufzählung der Tiefs an, um erst ein Mal das Negative abzuhaken Doch beim gedanklichen Überfliegen des nahezu vergangenen Jahres wollte mir so ein richtiges negatives Ereignis gar nicht einfallen. Kann das sein? Ich grub tiefer und dachte mir, da muss doch irgendwas abgrundtief blödes passiert sein. Nach dem mein Kopf bereits qualmte und Gefahr lief Feuer zu fangen, brach ich dieses sinnlose Unterfangen ab. In diesem Moment stand dann auch schon Melli mit dem Feuerlöscher im Anschlag in der Tür und meinte, es würde nach brennendem Fett stinken. Dankeschön dachte ich mir. Sehr nett. So viel hab ich nun auch über die letzten Tage nicht zugenommen und das mit dem qualmenden Kopf war eher als Metapher gedacht.

Den Rest des Beitrages lesen →

Erklärung

Veröffentlicht 19. März 2017 von karimausi

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

ja, von mir ist im Moment nicht ganz so viel zu lesen, weder hier noch überall anders, wo ich noch so aktiv bin. Ich möchte dazu ein wenig was schreiben.

Den Rest des Beitrages lesen →

Hilfe! Schreibblockade!

Veröffentlicht 27. November 2015 von karimausi

Liebe Leserinnen und Leser, Ich brauche mal kurz eure Hilfe. Bei mir ist gestern die Anfrage einer Empfehlung aufgepöppt – also mein Blog soll auf einem anderen Blog empfohlen werden, ob ich damit einverstanden bin, etc. etc. (Natürlich – ich bin begeistert davon!)

Doch dann las ich folgenden Satz-Teil in dieser E-Mail: „…eine kurze Beschreibung schreiben könntest, die wir zum Link setzen können….“.

So, da waren sie wieder, meine Formulierungs- und „beschreib das was du da tust mal selber“ Probleme. Ich habe jetzt den die ganze Nacht und heute Morgen auch schon Stunden (ok, ein bisschen übertrieben, aber so fühlt es sich an) damit zugebracht, zu versuchen, 2 bis 4 Sätze zu schreiben, die beschreiben, um was es in meinem Blog geht. Und was soll ich sagen, ich habe es nicht hinbekommen. Entweder klang es, um es ehrlich zu sagen, wie Grütze, oder ich hatte irgendwie das Gefühl, im Eigenlob zu ersticken. Deswegen: HILFE!!!!!

Fällt euch irgendwas gescheites ein (ihr habt mir ja auch so tolle Vorschläge bei meinem Domainnamen gemacht!)? „In Kari’s Blog gehts um…“, „Kari schreibt über…“, „Und nun das Wort zum Sonntag…. Kackknödel“ … Keine Ahnung… Ahhhhh Schreibblockade!!!!!!!!!!!!

Der böse Kommentar-Spamfilter

Veröffentlicht 6. Mai 2015 von karimausi

Ich muss schnell mal ein paar Zeilen schreiben, denn mir ist gerade aufgefallen, dass mein Kommentar-Spamfilter anscheinend nicht nur Spam Kommentare gelöscht hat – zumindest sind 2 aus den letzten 14 Tagen auf der Spamliste gelandet und ich habe diese nur durch Zufall gerade entdeckt. Ich hab keine Ahnung wie viele tatsächlich schon von dem Ding gelöscht wurden und mir nicht aufgefallen sind.

Ich habe, damit das nicht mehr passiert, den Spamfilter jetzt auf „sicher“ geschaltet und muss eben ab jetzt jeden Kommentar selber noch mal nachprüfen – viel Arbeit, da das ein paar Hundert im Monat sind (von denen bestimmt 99% unter Spam fallen), aber lieber so, als dass hier weitere Kommentare verschwinden.

Ich bitte also tausendfach um Entschuldigung, sollte jemand einen geschriebenen Kommentar hier vermissen. Kommt nicht noch mal vor und bitte schreibt ihn einfach noch mal! Ich ärgere mich gerade richtig über diesen Fauxpas. Sorry, Sorry, Sorry!!!!

Eure Kari

Außer dem Domainnamen ändert sich nichts!

Veröffentlicht 28. Februar 2015 von karimausi

So, ich habe jetzt endlich mal einen eigenen Domainnamen registriert. Nachdem mir im letzten Jahr ja Viele ihre Ideen bei g+ mitgeteilt oder per eMail geschickt haben, habe ich mich entschieden – es sollte mein Name drinnen vorkommen, denn der Blog handelt ja von mir und meiner Welt in der ich lebe. Daher war das ganze sehr naheliegend welche Adresse es dann zum Schluss gemacht hat – und zwar die abgewandelte Version von Herr Mathieus Vorschlag Kari´sWorld.net – Melli und ich waren allerdings der Meinung ich schreibe in Deutsch, also sollte auch die URL eine deutsche sein. Und so haben wir uns für kariswelt.com entschieden. Natürlich bleibt die alte auch erhalten, wer sich also Bookmarks gesetzt hat, die funktionieren auch in Zukunft, denn die Idee mit dem eigenen Server habe ich verworfen. Zu viel Arbeit und ich kann die ganzen schönen Nebenfunktionen von WordPress.com nicht verwenden, die ich aber sehr lieb gewonnen habe – gerade das ganze Zusammenspiel mit meinen ganzen tollen Blogger-Kolleginnen und Kollegen.

Also alles wie immer, nur ne neue Überschrift.

Eure
Kari

PS: Und danke für die – ich bin völlig geplättet – allein 70.000 Hits in den ersten zwei Monaten dieses Jahres – und Ruby, ich hab dich vor etwas vor nem Jahr, als du gemeint hast „Bald hast du hier 100 Follower“ für verrückt und das als völlig übertrieben gehalten… ich denke in ein paar Tagen sind es 2000…. Wahnsinn!

PPS: Ihr braucht es erst gar nicht zu versuchen, den Domainnamen habe ich Anonym eintragen lassen. Es wird auch weiterhin keine Adresse geben, an die ihr mir die Blumen, die ich alle per Mail bekomme, real schicken könnt! *g*

Nachruf

Veröffentlicht 12. Juni 2014 von karimausi

Ich habe heute erfahren, dass am 7.6.2014 ein Mensch gestorben ist, der mich nahezu 3 Jahre lang, seit meinen Anfängen auf Google+ schriftlich begleitet hat, der einer meiner ersten g+ „Freunde“ war. Ich habe, wie ein paar von Euch wissen, erst vor ein paar Wochen meinen Opa verloren. Das war abzusehen und er war auch in einem gesegneten Alter. Dieser Mann hingegen nicht – gut, auch nicht mehr der aller Jüngste – von meinem Standpunkt aus gesehen-  aber kein Alter zum sterben. Ob es abzusehen war? Vielleicht. Er hat den Kampf gegen seine lange Krankheit verloren. Viele wussten davon, aber ich denke keiner hat daran geglaubt, dass es jemals passieren wird.

Viele der g+er hier mögen in meinen Google-Posts auch Kommentare von ihm gelesen haben oder sind vielleicht sogar ebenfalls mit ihm verkreist, genauso wie er den ein oder anderen Beitrag hier im Blog kommentiert hat. Mit einem Lächeln auf den Lippen denke ich an die Situationen zurück, in denen er mich, etwas über die Stränge schlagend, gegen angriffslustige Kommentatoren verteidigt hat, manchmal auch auf falscher Annahme basierend, die ab und an darinnen versteckte Ironie nicht verstehend. Aber egal, er war da, wenn ich „angegriffen“ wurde und schmiss ich aus allen Rohren feuernd in die Schusslinie.
Ich habe ihn als warmherzigen, lustigen und verständnisvollen Menschen kennengelernt, immer mit einem offenen Ohr für Probleme und ich glaube, nach dem ich die Beileidsbekundungen in seinem Profil gelesen habe, ich stehe mit dieser Ansicht nicht alleine da.

Ich ärgere mich über die vielen Kommentare von ihm, die im Zuge meiner g+ Sperrung letztes Jahr durch das Löschen der meisten meiner Posts, für immer verloren sind. Da steckten viele festgehaltene Erinnerungen drinnen.

 

Lieber Forti,

mein (ich zitiere mal einen anderen guten g+ Freund, denn passender kann man dich nicht nennen) „kantiger Schweizerbergjodler“, es tut mir leid, dass es nie zum gemeinsamen Grillen kam. Ich und bestimmt auch viele Andere die dich kennen lernen durften – egal ob real oder virtuell – werden dich vermissen. Als Kommentator, als Poster, als Freund und als Mensch.

Deine Kari

EXTREM UNLIMITED EROTIK

SPEZIELL FÜR FRAUEN

Ben Wilder | Lusttagebuch

Erotische Geschichten von Ben Wilder

Sex and the Ficki

Erkenntnisse und Erstaunliches aus der Singlewelt 2.0

Tomasz Bordemé

BDSM & Erotik

Erdenbaer´s Welt

Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.

Whispered Stories - Das Tagebuch einer Sklavin

BDSM Geschichten aus meinem Leben als Sklavin

Margaux Navara

Autorin mit Lust an BDSM

Analbarbie.

Meine Lust am Leben!

bdsm for life :: BDSM Blog

Werfe einen Blick auf das Spiel zwischen Dominanz, Unterwerfung und Bestrafung.

breakpoint

Ich, mein Leben und der ganze Rest - Die geheimen Layer-8-Algorithmen einer Programmierschlampe

Mrs. Honney van Bunny

.....ich wünsche..... honigliche Unterhaltung!

lifeofdevotion68

Gedanken - Gefühle - Geschichten und alles was mich sonst so bewegt. Wobei die erotischen Geschichten nur noch für Freunde zugänglich sind.

Blickpunkt - Die Freiheit des Denkens

Erst, wenn man die Angst vor dem Tod verloren hat, kann man wirklich beginnen zu leben

Göttin in Schwarz

Du gehörst mir, und das ist das, was dir am Meisten gefällt

Die Nühmphe

Fi©ktive Kurzgeschichten. FSK 18.

Not so secret Diary of a Woman

von Sex und Nagellack und viel mehr

private femdom

by Morgana

Inseldiva

Widerspenstige ZIcke. DIva. Irgendwo auf einer kleinen Insel. Mail to: lascotia.blog [at] gmail.com

Harlekin802

Es kommt oft anderst wie man plant, doch muss es immer schlecht sein?

meine Lust und Laune

Wünschen ist die Freiheit, Erfüllung zu finden..

Mein Traum vom eigenen Buch

Der erste Schritt ... und hoffentlich viele danach

Master Dan Blog, eine endlose Reise durch das BDSM Universum

Das Leben ist zu kurz um kein BDSM zu praktizieren ...

majasdirtylaundry

Liebe, Sex und andere Katastrophen - FSK 18/ all rights reserved

Blossom's Blog

BDSM, Daddy Dom, Babygirl, litlle girl

Tessas Wort

Warnung: frei bloggende Femdom

Talk that shit

#sex #love #lifestyle

Love hard - liebe heftig

Ein Blog über BDSM, Sex und die Liebe

Ein Leben - mit Tarzans Tochter

Gestern noch in den Windeln schwingt sie heute schon von Liane zu Liane

Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

formerly known as: Leben mit nem Sack überm Kopf

Alles Evolution

Von der Entwicklung meines Lebens und dem Leben im Allgemeinen

erotisches

4 von 5 Zahnärzten empfehlen diese WordPress.com Seite

urschoepfer

Huch, ich bin nicht perfekt. Wie ungeschickt von mir. ☺

Open Minded....

Meine eigene sexuelle Erweiterung, der Weg...

P o u r q u o i P a s ?

Warum nicht ? Alles kann Nichts muss.

Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Erdbeertal

Die erotische Seite meines Lebens

Sinnigkeiten

Rund ums Sinnliche.

LOVE POISON LOVE

Leben, Liebe, Sex und mehr...der Versuch mich selber besser zu verstehen

Mein wildes Leben

Leben - Lieben - Tanzen

Lebensfilm

Es geht um mein Leben und Beziehungen darin.

glitzerficken

sex. und glitzer

%d Bloggern gefällt das: