Herrin

Alle Beiträge verschlagwortet mit Herrin

24 Stunden – ein stinknormaler Tag in unserer Beziehung – Teil 2

Veröffentlicht 17. August 2016 von karimausi

Nachdem ich so ein immenses Lob für den ersten Teil eingefahren habe und dermaßen viel positiven Zuspruch bekommen habe, wie schön es war, einmal etwas aus unserem Alltag zu lesen, will ich Euch für Teil 2 nicht all zu lange warten lassen… müsste natürlich wollte heißen. Laut Revision hab ich mit dem Artikel am 2. Juli angefangen und die erste Hälfte geschrieben! Dann kam die Arbeit und der Urlaub… und irgendwie viel Nähe zu Melli und Anna in den letzten Wochen. Wir haben abends wirklich viel gekuschelt und die Zeit, zu der ich sonst Artikel schreibe, ist irgendwie mit anderen Dingen wie in Zeitraffer an mir vorbeigerast. Aber ich will mich ja eigentlich nicht erklären, ihr wisst glaube ich selbst, wie das manchmal eben so ist und Hauptsache, ich habe heute die zweite Hälfte hinbekommen. Also ohne groß herumzuschwafeln… hier kommt die Fortsetzung.

Den Rest des Beitrages lesen →

Besuch – Teil 4 – Umschlag 9

Veröffentlicht 20. Januar 2016 von karimausi

Es ist Sonntag Morgen. Anna und ich stehen mit leicht gespreizten Beinen und hinter dem Kopf verschränken Armen im Bad, während Melli unsere Körperpflege (insbesondere die Enthaarung) überprüft. Dabei streicht sie bei mir, zusätzlich zur visuellen Inspektion, mir ihren Händen über die entscheidenden Stellen, um auch haptisch jedes eventuell vergessene Härchen wahrzunehmen. Einen Augenblick lang befürchte ich, dass sie dies auch bei Anna tun wird, doch meine Herrin unterlässt es und begnügt sich damit, Anna sehr genau mit den Augen zu untersuchen. Anna streicheln, auch wenn es eine Überprüfung ist, ginge mir im Moment zu weit. Vielleicht später, aber jetzt definitiv noch nicht.

Den Rest des Beitrages lesen →

Besuch – Teil 3 – Nachtruhe

Veröffentlicht 1. Januar 2016 von karimausi

Der Rest des Abends verlief dann eigentlich relativ entspannt. Wir schauten alle zusammen noch ein bisschen Fernsehen um herunter zu kommen – wobei Melli eh schon völlig entspannt war und bei Anna und mir an Herunterkommen nicht wirklich zu denken war – Anna mit ihrem Plastikschwanz im Mund und ich mit den „super“ Fäustlingen an meinen Händen knieten rechts und links von unserer Herrin, uns immer wieder verstohlen aus den Augenwinkeln Blicke zuwerfend. Ein paar Mal wurde sie oder ich los geschickt, etwas für Lady Mellanie zu holen – einen Tee, was zu Knabbern, eine Scheibe Brot mit Mett, ein wenig Schoki… ich glaube das Meiste davon hätte sie gar nicht gebraucht, ihr hat es einfach Spaß gemacht, uns zu schicken und dabei zu beobachten.

Den Rest des Beitrages lesen →

Wie heißt du noch mal?

Veröffentlicht 12. Juni 2015 von karimausi

Ich bin letztens über einen Artikel im Blog von Kitty über Namen gestolpert – also der Name mit dem man im Spiel und außerhalb angesprochen wird, ob eine Differenzierung überhaupt wichtig ist und wie man seinen oder seine Partnerin anspricht. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich darüber noch nie etwas hier in meinem Blog geschrieben habe. Den Rest des Beitrages lesen →

Umschlag 1

Veröffentlicht 16. Februar 2015 von karimausi

Irgendwie tut mit alles ein bisschen weh. Ich muss aufs Klo. Sabber läuft mir seit einer gefühlten Ewigkeit – Echtzeit wohl um die zwei Stunden – über die Lippen, das Kinn, und tropft von dort langsam auf die gepolsterte und in schwarzes Kunstleder eingeschlagene Holzplatte unter mir. Immerhin, bequemer als direkt auf den schwarzen Vierkant-Stahlrohren zu knien denke ich mir. Ich hätte nicht gedacht, dass es etwas „(geiles) ätzenderes“ als den Präsentationspanger gibt, in dem ich sonst ein paar Stunden in der Woche verbringe. Den Rest des Beitrages lesen →

Mein erster Tagebucheintrag

Veröffentlicht 3. Dezember 2011 von karimausi

Manchen habe ich es erzählt, anderen noch nicht, von daher kurz ein paar Zeile vorneweg.
Nachdem ich mit Melli Mitte des Jahres zusammengekommen bin, hatten wir eine Abmachung getroffen, die erste Zeit ohne unser geliebtes Spiel die Zeit zu verbringen. Das ganze so lange bis sie zumindest aus Hamburg hierher zu mir gezogen ist. Der Zeitpunkt ist nun schon seit etwas über zwei Wochen vorbeigegangen, aber bisher ist noch nichts passiert. Als Dom entscheidet sie, wann es wieder losgeht hat sie mir gesagt. Klar war nur, es wird nicht gleich in die Vollen gehen sondern diesmal langsam anfangen, da es jetzt eine Beziehung ist und nicht mehr nur um Sex und das ausleben unserer Neigungen geht. Desweiteren war schon etwas klar, was ich hiermit jetzt auch umsetze. Ab und zu würde ich den Befehl erhalten einen kurzen Kommentar in einem meiner Kreise hier bei google+ zu posten.

Den Rest des Beitrages lesen →

Ben Wilder | Lusttagebuch

Leben und Lieben in einer lesbischen Polyfidelity 24/7 DS Beziehung - Erlebnisse und Gedanken einer Sklavin, Sub, Submissive Alpha Female oder wie auch immer man mich bezeichnen mag...

Sex and the Ficki

Erkenntnisse und Erstaunliches aus der Singlewelt 2.0

Tomasz Bordemé

BDSM & Erotik

Erdenbaer´s Welt

Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.

Whispered Stories - Das Tagebuch einer Sklavin

BDSM Geschichten aus meinem Leben als Sklavin

Margaux Navara

Autorin mit Lust an BDSM

Analbarbie.

Meine Lust am Leben!

bdsm for life :: BDSM Blog

Werfe einen Blick auf das Spiel zwischen Dominanz, Unterwerfung und Bestrafung.

breakpoint

Ich, mein Leben und der ganze Rest - Die geheimen Layer-8-Algorithmen einer Programmierschlampe

Mrs. Honney van Bunny

.....ich wünsche..... honigliche Unterhaltung!

lifeofdevotion68

Gedanken - Gefühle - Geschichten und alles was mich sonst so bewegt. Wobei die erotischen Geschichten nur noch für Freunde zugänglich sind.

Blickpunkt - Die Freiheit des Denkens

Erst, wenn man die Angst vor dem Tod verloren hat, kann man wirklich beginnen zu leben

Göttin in Schwarz

Du gehörst mir, und das ist das, was dir am Meisten gefällt

Die Nühmphe

Fi©ktive Kurzgeschichten. FSK 18.

Not so secret Diary of a Woman

von Sex und Nagellack und viel mehr

private femdom

by Morgana

Inseldiva

Widerspenstige ZIcke. DIva. Irgendwo auf einer kleinen Insel. Mail to: lascotia.blog [at] gmail.com

Harlekin802

Es kommt oft anderst wie man plant, doch muss es immer schlecht sein?

meine Lust und Laune

Wünschen ist die Freiheit, Erfüllung zu finden..

Mein Traum vom eigenen Buch

Der erste Schritt ... und hoffentlich viele danach

majasdirtylaundry

Liebe, Sex und andere Katastrophen - FSK 18/ all rights reserved

Blossom's Blog

BDSM, Daddy Dom, Babygirl, litlle girl

Tessas Wort

Warnung: frei bloggende Femdom

Talk that shit

#sex #love #lifestyle

Love hard - liebe heftig

Ein Blog über BDSM, Sex und die Liebe

Ein Leben - mit Tarzans Tochter

Gestern noch in den Windeln schwingt sie heute schon von Liane zu Liane

Begrabt mich mit dem Gesicht nach unten

formerly known as: Leben mit nem Sack überm Kopf

Alles Evolution

Von der Entwicklung meines Lebens und dem Leben im Allgemeinen

urschoepfer

Huch, ich bin nicht perfekt. Wie ungeschickt von mir. ☺

Open Minded....

Meine eigene sexuelle Erweiterung, der Weg...

P o u r q u o i P a s ?

Warum nicht ? Alles kann Nichts muss.

Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Erdbeertal

Die erotische Seite meines Lebens

Sinnigkeiten

Rund ums Sinnliche.

LOVE POISON LOVE

Leben, Liebe, Sex und mehr...der Versuch mich selber besser zu verstehen

Mein wildes Leben

Leben - Lieben - Tanzen

Lebensfilm

Es geht um mein Leben und Beziehungen darin.

glitzerficken

sex. und glitzer

Sex&Submission4u

Tagebuch meiner Lust

%d Bloggern gefällt das: